Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
Radtour
Navigationsbypass
Haupt Menü
Hauptnavigation
Navigationsbypass

Veranstalterzugang
<  Juni 2019  >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
 
Suchen von:  
bis:  
Stichwort:
Rubrik:
Ortsteil:
 
RSG-Fronleichnam-Tour für Tourenradler 
Das Ziel für unsere Kombitour 2019 ergab sich fast von allein, denn nachdem wir in den vergangenen Jahren schon alle Teile von NRW abgeradelt haben, bleibt nur noch ein "weißer Fleck" auf unserer Tourenkarte - Lippe. Gemeint ist nicht der Fluss, den wir ja gut kennen, sondern eher die Lippische Rose, seit Jahrhunderten Wappensymbol für die Herrschaft, die Grafschaft, das Fürstentum und den Freistaat Lippe.

Das ist ein Stück von OWL, dessen größter Teil leider durch "Gebirge", den Teuto und die Egge von der flachen Münsterländer Bucht abgetrennt ist und deshalb von uns vielleicht etwas stiefmütterlich behandelt wird. Das wollen wir ändern!

Wir starten wieder mit dem Rad in Delbrück und finden in der ehemaligen Kreisstadt Lemgo ein wunderschönes Quartier im Hotel Stadtpalais, das uns mit seiner Mischung aus Stil und Moderne ein sehenswertes Ambiente bietet.

Von dort werden wir in 2 Tagestouren die Umgebung erkunden. Für einen Tag bietet sich mit dem gerade wieder eröffneten, frisch restaurierten Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica ein sehr schönes Ziel an, bei dem wir auch wieder mal etwas Berührung mit der Weser bekommen. Eine 2. Tagestour soll uns etwas südlicher in den Bereich Bad Pyrmont und Lügde - bekannt für den Osterräder-Lauf - führen. Und am 4. Tag geht es schließlich auch per Rad wieder zurück nach Delbrück.

In bewährter Weise werden wir wieder für den Transport unseres Gepäcks sorgen, damit wir unbeschwert radeln können. Und ja, die Gegend dort ist nicht ganz flach, sondern etwas wellig. Wir haben uns aber bei der Streckenplanung große Mühe gegeben, die Höhen weitestgehend zu umfahren und die Tagesetappen auf knapp 80 km zu begrenzen, so dass wir alle Zeit haben, auch gelegentliche Steigungen gemütlich anzugehen - denn in der Ruhe liegt die Kraft;-))

Details und Anmeldung she. Link zur Homepage
Veranstalter: RSG Delbrück e. V.
Eintritt: 215,- € p. P. im DZ / 260,- € im EZ
Ort: von/bis Delbrück
 
Veranstaltungskalender der Stadt Delbrück © 2003 - 2019 by EGGENET GmbH      

Ende Inhalt